Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Group of free Celts Foren-Übersicht Group of free Celts
Forum der keltischen Stämme
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index    KalenderKalender   Chat Chat  


Die Geschichte des Clans MacFarley.....

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Group of free Celts Foren-Übersicht -> MacFarley
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Aidan Alasdair MacFarley



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.08.2011
Beiträge: 215



Offline

BeitragVerfasst am: 16.11.2012 20:53    Titel: Die Geschichte des Clans MacFarley..... Antworten mit Zitat

Eigentlich war alles gut , an diesem wunderschönen Tag in Crannochmuir , unserem Dorf , im schönen Tal Glenmorane , wo schön unsere Großväter und deren Großväter wohnten . Aber das sollte sich schnell ändern..... Ein paar der jüngeren Männer ( damals auch ich ) waren unterwegs , die Rinder zum grasen zu führen . Als wir nach getaner Arbeit nach Hause kamen , sahen wir unser Dorf zerstört , die Clansleute erschlagen oder erschossen . Männer , Frauen , Kinder....
Eine der mehr oder weniger Überlebenden konnte uns noch gerade so erzählen , was genau passiert war :
Es kamen Männer in das Dorf und fingen ohne ersichtlichen Grund zu schießen an , erlegten alles und jeden , ohne Gnade . Eben diese Frau erzählte mir mit ersterbendem Atem , daß mein ältester Bruder darin verstrickt war . Da er ohnehin weg wollte aus unserem Dorf , dachte ich immer , ER hätte diese Mörder in unser Dorf geführt . Nun gut , dazu später mehr....
Ich war lange Zeit auf der Suche nach ihm , hauptsächlich , weil ich ihn für einen Verräter hielt . Auf meiner Suche kam ich irgendwann im Dorf der MacMahoons vorbei , die mich damals aufnahmen , wie einen der Ihren . Ich blieb einige Jahre , bis mich ein Brief aus Edinborough erreichte ( wie sie mich gefunden hatten , ist mir bis heute ein Rätsel ) , der besagte , daß ich mich bei einem Notar melden solle . Ich machte mich erneut auf den Weg . Auf meiner Wanderung machte ich einen Umweg zu einem benachbarten Clan , die mich zu alljährlich stattfindenden Gathering eingeladen hatten . Auf diesem Fest lernte ich meine Zukünftige kennen und lieben . Sie kam mit mir , ebenso wie ihre Schwester , die damals guter Hoffnung war und deswegen nicht mehr bei den Ihren bleiben konnte , als Mutter eines Bastards . Wir gingen nach Edinborough und der Anwalt eröffnete mir , daß mein Vater mich im Falle des Todes meines ältesten Bruders und natürlich seines eigenen zum neuen Clanchief und Herr übers eine Ländereien machen wollte . Ich nahm das Erbe voller Stolz an , obgleich ich mir nicht sicher war , ob ich der Richtige dafür wäre . Die Worte meines Vaters bestärkten mich in der Ansicht über meinen zweitältesten Bruder Ian . Ich war mir nun 100%ig sicher , daß er uns verraten und mit den Angelländern gemeinsame Sache gemacht hatte . Als ich wieder in die alte Heimat kam , sah ich , daß sich noch andere eingefunden hatten : Mein Neffe Hamish , Keenan sein Sohn.....auch unser seelischer Beistand Fearchara mit ihren Töchtern ( ihr Mann war bei dem Massaker ebenfalls getötet worden ) und viele andere . Morven , eine Nichte meines Vaters Allan , hatte ihren Mann dabei . Elrik , ein erfahrener , nordischer Seemann und Krieger und ebenso Morag , ihre Tochter . Aonghas , dessen Eltern ebenso getötet worden waren . Sein Vater war ein langjähriger Freund des meinen . Alle 6 Geschwister bis auf ihn , Aonghas , wurden an jenem Tag getötet .
Alle jene waren auf unser Land , in unsere Heimat zurück gekehrt , um neu anzufangen .
Mittlerweile geht es uns wieder besser , die Rinder , die uns blieben , sichern uns ein schmales Einkommen und liefern uns Felle , Leder und Fleisch . Schafe , die wir dazu kaufen konnten , Wolle und die kargen Erträge unserer wenigen nutzbaren Ackerflächen , das Getreide . Aber dies ist unsere Heimat , hier gehören wir her und hier wollen wir leben und weiterführen , was Generationen vor uns begann......
Neue , andere Clansleute kommen hinzu , schließen sich uns an und der Clan wächst wieder zu alten Größen......
Und noch was : Nachdem ich ein wenig geforscht hatte , fand ich den Grund für das Massaker heraus : Mein scheinbar verräterischer Bruder hatte sich nur in das falsche Mädchen verliebt und ihr ach so nobler Vater wollte diese Schmach nicht auf sich sitzen lassen .

_________________
Beannachd leat

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sir Aidan MacFarley



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 31.01.2017
Beiträge: 59


Wohnort: Aichelberg/Aichwald
Offline

BeitragVerfasst am: 09.02.2017 15:10    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Viele Jahre sind seitdem vergangen, Clansleute verstarben oder wurden in Fehden getötet ( Aonghas, Morag, Seaumais, Hamish weilen nicht mehr unter uns ) , meine Frau starb aus Kummer, Morgen und Aislin heirateten in andere Clans. Aber andere schlossen sich uns an. So Ciorla, eine entfernte Cousine, deren Mann das Zeitliche segnete. Sie ist unsere Schreiberin. Gästen und die gute Seele in MacFarley Hall. Russel, ein alter Kampfgefährte aus alten Zeiten, steht uns wieder bei, nachdem ihn seine Kampfzüge durch ganz Schottland getrieben haben, rastlos, doch unverdrossen, ......
Fearchara, unsere Druidin......Lange schon fort, doch nie vergessen, immer wieder hören wir von ihr. Unsere Wünsche und Hoffnungen sind bei ihr.

So wächst und gedeiht der Clan, die Familie, neue Hoffnung und Geschäfte, alte und neue Bündnisse treiben uns voran undach aus uns das, was wir sind. Sicherheit, Zuflucht, Geborgenheit und Schutz für den Clan.Und ebensolches für die, die sich uns anvertrauen.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









BeitragVerfasst am: 09.02.2017 15:10    Titel: Re:


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Group of free Celts Foren-Übersicht -> MacFarley Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Die Geschichte des Slaughtered Lamb Caitlin Wie alles begann ... 2 11.10.2012 16:59 Letzten Beitrag anzeigen




Group of free Celts letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker